Ihr Warenkorb
keine Produkte

Grimoire Manuskript um 1775 von Bent M. Scharfenberg (Herausgeber)

Art.Nr.:
3697
Lieferzeit:
5-8 Werktage 5-8 Werktage (Ausland abweichend)
14,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Herausgeber: Bent M. Scharfenberg. 80 Seiten, kart.

Ein okkultes Ritual der Schwarzen Magie.

Dem Buch liegt ein handgeschriebenes Grimoire um 1775 zugrunde, das eine Anleitung für ein okkultes Teufels-Ritual beinhaltet. Die rituellen Handlungen umfassen Opfer, Zeichen und Formeln, um in Kontakt mit den rebellischen Geistern zu treten. Mit der Unterschrift von Luzifuge Rofocale, dem Premierminister Luzifers, erlangt man letztlich den Schlüssel zu den Schätzen der Unterwelt.

Bei der anonym verfassten Handschrift handelt es sich um ein geschichtliches Dokument, wie es nur selten zu finden ist. Das geschilderte Ritual ist fragmentarisch dem "Grand Grimoire" bzw. dem Buch "Der wahrhaftige feurige Drache" entlehnt und gilt als eine der bedeutendsten Schriften der Schwarzen Magie. Von historischem Wert ist hierbei, dass der handgeschriebene Text in deutscher Sprache verfasst wurde. Zudem liegt die zeitliche Herkunft deutlich vor den ersten datierten Drucken.

Neben dem Faksimile der Handschrift und Illustrationen beinhaltet das Buch eine wörtliche und moderne Transkription.