Ihr Warenkorb
keine Produkte

Das Buch der Meister von Emil Stejnar

Art.Nr.:
4522
Lieferzeit:
2-5 Werktage 2-5 Werktage (Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Emil Stejnar. 336 Seiten, gebunden.

Ein Einweihungsroman. Der Autor schildert in ungemein spannender Form die zum Teil auf Tatsachen beruhenden Abenteuer aus zwei Inkarnationen eines Eingeweihten und den Weg, den jeder, der wie dieser Meister den geheimen Anleitungen folgt, zu gehen hat:

In einer Wiener Freimaurerloge wird der Arzt Dr. Michael Stein in den Meistergrad erhoben. Während des geheimnisvollen Rituals erlebt er eine so genannte Seelenreise und wird dabei in die Zeit des 13. Jahrhunderts versetzt: Er ist Mönch und eingeweiht in die Mysterien der Templer. Und er ist dem Geheimnis von Baphomet auf der Spur. Wegen seiner spektakulären Heilerfolge wird er der Hexerei beschuldigt und auf dem Scheiterhaufen hingerichtet. Aber statt in den Flammen zu sterben, erwacht der Mönch im Logentempel, im Körper des Michael Stein. Erschüttert wird ihm bewusst, dass ihn seine Vergangenheit eingeholt hat.

Er erinnert sich an seine Mission: An ihm liegt es, ob die Menschen noch zu retten sind, oder ob Baphomet und seine irdischen Handlanger siegen. Er muss die Truhe mit den Gegenständen der Macht und dem Buch der Meister, die er damals vor seinem Tod in einer Höhle versteckte, wieder finden.

Aus dem Inhalt:
-Das Mysterium von Geist und Seele.
-Der persönliche Seelengarten, in dem man nach dem Tod erwacht.
-Wer sind die wahren Lenker des Geschehens auf diesem Planeten?
-Baphomet, der Herr der Welt, und die Fürsten der Macht.
-Die geheimen Oberen im Diesseits und im Jenseits.
-Wie man sich aus ihrem Machtbereich befreit.

Wie begeisterte Leser des bisher nur einem kleinen Kreis zugänglichen Manuskriptes versichern, ist es der bedeutendste "Einweihungs-Roman" unserer Zeit. Höchste Erkenntnisse werden auf leicht verständliche Art erklärt und offen gelegt. Allein die durch die Wortmagie übertragenen Bilder der geheimnisvollen, phantastischen Szenen hinterließen bei vielen Lesern einen solch nachhaltigen Eindruck, dass sich ihr ganzes Leben wandelte.

Was sonst nur durch besondere Initiationsrituale bewirkt wird, bewirkt das Mysterium der Geschichte und bezieht den Leser in sein Mysterium ein. Der Leser erlebt tatsächlich hautnah eine Initiation, also eine bewußtseinsverändernde Weihe, welche die Persönlichkeit verwandelt und das ganze Leben in neue Bahnen lenkt. Man kann daher ohne zu übertreiben sagen, dass es sich bei diesem Buch um ein echtes magisches Buch handelt, das eine geistige Kraft in sich birgt, die Außergewöhnliches bewirkt. Der Leser wird beim Lesen selbst zum "Erben" vom Buch der Meister und zu einem Eingeweihten der geheimnisvollen gnostisch-hermetischen Tradition.