Ihr Warenkorb
keine Produkte

Romane | Okkulta

Die besten Einweihungsromane aus Esoterik, Okkultismus und Magie.
 
Romane | Okkulta
  

Seite: [<<]   1  2 

Ein Wanderer im Lande der Geister von Franchezzo

Ein Wanderer im Lande der Geister von Franchezzo

Franchezzo. 324 Seiten, gebunden.

Eines der wenigen Bücher, das wirkliche Antworten über das Leben nach dem Tod vermittelt.

Im Gegensatz zu vielen Jenseitsbüchern, die die geistige Welt oft ausschließlich als Paradies beschreiben, werden uns von Franchezzo, der zu Lebzeiten alles andere als ein Heiliger war, auch die Schattenseiten des Jenseits geschildert und zwar überaus eindringlich und glaubhaft. Nichts bleibt da verborgen, alles, was der Seele noch an negativem anhaftet, tritt ihr nun in entgegen und so zittert der Leser mit Franchezzo in den Gefahren und Schrecknissen der dunklen Sphären. Mit ihm freut man sich, wenn eine Prüfung geschafft wurde, mit ihm atmet man auf, wenn einer Bedrohung gerade noch entgangen werden konnte.

Der Meilenstein in der Literatur über Karma, Reinkarnation und Jenseits.


16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: sofort (am Lager) sofort (am Lager) (Ausland abweichend)

Exorial von Gregor A. Gregorius

Exorial von Gregor A. Gregorius

Gregor A. Gregorius. 244 Seiten, kart.

Dem Leser öffnen sich tiefste Geheimnisse magischer Disziplinen. Ungeheuerliche Praktiken und verborgenes Logenwissen machen Exorial zu einer unerläßlichen Bereicherung für jeden, der an einem ernsthaften Studium der magischen Künste interessiert ist.

Der Autor Gregor A. Gregorius gilt in Deutschland als der Experte für sämtliche okkulten und magischen Gebiete. Gregorius war Großmeister der legendären Geheimloge Fraternitas Saturni, eine der wenigen tatsächlich innerhalb Deutschlands magisch arbeitenden Logen. Er war Verfasser der Magischen Briefe, Herausgeber der Blätter für angewandte okkulte Lebenskunst und der Saturn-Gnosis, die heute im Museum Stiftung Preussischer Kulturbesitz für die Nachwelt aufbewahrt werden.

Gregorius war Lehrer und Freund von Karl Spiesberger und vielen anderen, hoch eingeweiht in die Magie des astralen Lichts und einer der letzten wirklich Wissenden unserer Zeit.


24,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: sofort (am Lager) sofort (am Lager) (Ausland abweichend)

Frabato Originalmanuskript von Anni Votavova

Frabato Originalmanuskript von Anni Votavova

Anni Votavova. 200 Seiten, 14 Farbbabbildungen, kart.

Verlagstext des Uiberreiter Verlags: "Leider wurde dem Werk „Frabato“ seit seiner Entstehung von Seiten seiner Verleger viel Unrecht zugefügt. Es wurde dadurch unter den Anhängern des hermetischen Weges nach Franz Bardon unermesslicher Schaden zugefügt. So wurde als Autor des Werkes Franz Bardon angegeben, womit eine breite Leserschaft bis heute gemein getäuscht wurde. Franz Bardon hatte seiner Sekretärin Otti Votavova seine Erlebnisse und seinen Kampf mit der FOGC geschildert.

Otti Votavova verfasste auf Grundlage der Lebenserinnerungen ihres Meisters das Buch „Frabato“ in Form eines Romans. Somit ist Otti Votavova die Autorin dieses Werkes. Wahrscheinlich um die Verkaufszahlen zu erhöhen, hat der Hermann Bauer Verlag Franz Bardon als Autoren ausgegeben. Ein Vergleich des Schreibstils beweist jedoch eindeutig, dass Franz Bardon niemals der Autor dieses Werkes war. Des Weiteren hat der Hermann Bauer Verlag unzählige Änderungen am „Frabato“ vorgenommen. So kommt es, dass das originale Werk nur noch in einigen wenigen privaten Bibliotheken, meist von persönlichen Schülern Franz Bardons existiert.

Der Sohn des bekannten Okkultisten Wilhelm Quintscher, Ernst Quintscher, der zu den Lieblingsschülern Franz Bardons zählte, war über die Verfälschungen des Hermann Bauer Verlages sehr erzürnt. Es war Ernst Quintschers innigster Wunsch, dass eines Tages das Original wieder dem Sucher auf dem hermetischen Weg zugänglich gemacht werden möge. 

Wir hoffen hiermit, dem Leser eine Hilfe zu sein auf der Suche nach der Wahrheit über Franz Bardon und seinen hermetischen Weg. Möge Ihnen dieses Buch zum Segen gereichen und Sie auf dem Weg zum Adepten motivieren."


17,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 5-8 Werktage 5-8 Werktage (Ausland abweichend)

Gegen das Licht von Kenneth Grant

Gegen das Licht von Kenneth Grant

Kenneth Grant, 184 Seiten, kart.

Innerhalb der Familie Grant gibt es ein wohlbehütetes Familiengeheimnis: Es soll ein Grimoire existieren, das die Pforten in jenseitige Bereiche aufstößt und Kontakt zu den dortigen Bewohnern ermöglicht. Der Autor macht sich zusammen mit dem Medium Margaret Leesing daran, die eigene Familiengeschichte in Séance-Sitzungen zu erforschen.

Und er wird fündig: Er entdeckt ein Familiengeheimnis, dessen Ursprung im Jahre 1588 in den Wäldern von Rendlesham Forrest liegt und das die weiteren Schicksale der Familienmitglieder zu bestimmen scheint. Zudem gelangt er tatsächlich in den Besitz des geheimnisumwitterten Grimoire mit all seinen unheimlichen Zauberkräften. Schon bald kommt es zur Begegnung mit den cthulhu’schen Wesen aus anderen Welten, die sich in ihrer ganzen, grotesken Andersartigkeit präsentieren.


„Gegen das Licht gehalten“, so schlug er vor, „ergibt sich ein ganz anderes Bild.“

9,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: sofort (am Lager) sofort (am Lager) (Ausland abweichend)

  

Seite: [<<]   1  2 

Zeige 13 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)